Weinberge

Die Gemeinde von Ozzano Monferrato befindet sich in einem geologisch komplexen Gebiet, genannt als Monferrato Casalese, das marine Sedimentursprünge hat, die auf die Zeitspanne zwischen Pliozän, Miozän und Oligozän zurückgehen. Die Böden haben einen ziemlich hohen Kalkgehalt: dies verleiht dem Barbera einen interessanteren Charakter und verstärkt die würzigen Nuancen des Grignolino.

42 HEKTAR WEINBERGE

Unsere Weinberge sind in 4 Parzellen aufgeteilt, die alle innerhalb der Gemeinde Ozzano Monferrato liegen. 

Das Grundstück mit den meisten Weinbergen befindet sich in Cascina Cairo, dem historischen Ort und aktuellen Weinherstellungs- und Lagerungskeller. 

Die restlichen Weinberge verteilen sich auf ca. 10 ha bei Cascina Ameli, 11 ha im Bereich Bricco Robiano und Onorato und knapp 4 ha rund um unser Geschäft.

CASCINA CAIRO

lehmiger Boden mit Kalkschichten

MONGIARDINA

kalkhaltiger Boden mit Tuffschichten

BRICCO ROBIANO

Tuffboden

ONORATO

Kalk- und Tuffboden

CASCINA AMELI

Kalk- und Tuffboden

CASCINA CAIRO

lehmiger Boden mit Kalkschichten

MONGIARDINA

kalkhaltiger Boden mit Tuffschichten

BRICCO ROBIANO

Tuffboden

ONORATO

Kalk- und Tuffboden

CASCINA AMELI

Kalk- und Tuffboden